Logo des Unternehmens - blank

Als registrierter Nutzer kannst du:

  • Jobangebote speichern, die dich interessieren
  • Unternehmen kontaktieren und Fragen zum Jobangebot stellen
  • Exklusive Jobangebote von Unternehmen erhalten, die nur an registrierte Nutzer geschickt werden

Unternehmen: Universität Wien

Organisationsassistent:in

Teilzeit
Universität Wien

Am Dekanat der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien ist per 15.09.2022 eine administrative Teilzeitstelle (20 Std.) zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet und kann danach in ein unbefristetes Anstellungsverhältnis übernommen werden. Eine Erhöhung der Stundenzahl auf 25 wird angestrebt. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit im universitären Umfeld mit zeitlicher Flexibilität. Ein wertschätzendes Betriebsklima und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld zeichnen die Fakultät aus. Die Universität Wien bietet darüber hinaus ein kostenfreies umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot an.

Stellenbeschreibung: Die Stelle hat innerhalb der zentralen fakultären Administration folgende Arbeitsschwerpunkte: – Erstellung der Raumplanung (via i3v Software) für die fakultären Lehrveranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem StudienServiceCenter und der Studienprogrammleitung der Fakultät, kommunikative Abstimmung mit dem wissenschaftlichen und administrativen Personal sowie Support für Änderungen von Lehr- und Prüfungsterminen während des Semesters – Betreuung der fakultären Homepage ktf.univie.ac.at (typo 3 basiert, DE/EN) – Betreuung und Weiterentwicklung der fakultären Social Media Kanäle (Facebook, Instagram) – Betreuung des fakultären Newsletters – Kommunikation mit den Studierenden (Massmailer) – Protokollerstellung bei fakultären Sitzungen (v.a. Fakultätskonferenzen) – Mithilfe im fakultären Veranstaltungsmanagement – Laufende Aktualisierung der für die Fakultät relevante Liste von Zeitschriften und Buchreihen zum Publizieren (Wiener Liste)

Mindestanforderungsprofil: Allgemeine oder berufsbildende mittlere bzw. höhere Schule (Mindestabschluss Matura) – Umfassende EDV-Anwender*innenkenntnisse (MS Office, Erfahrung mit Content Management Systemen erwünscht) – Sehr gute Englischkenntnisse – Hohe schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit – Hohe Service- und Kund*innenorientierung – Organisationsfähigkeit – Selbständigkeit – Teamfähigkeit – Flexibilität – Belastbarkeit – Bereitschaft zur Weiterbildung (insbesondere im Bereich Digitalisierung)

Zusatzqualifikationsprofil: Von Vorteil sind Erfahrung in der universitären Verwaltung und Kenntnisse der universitären Strukturen und Zeitabläufe (akademisches Jahr) – 

Gehalt: Die Stelle hat die Wertigkeit IIIa gemäß des Kollektivvertrags der Österreichischen Universitäten. Der monatliche brutto Betrag für 20 Stunden beläuft sich in der Grundstufe auf € 1.105,10, in der Regelstufe 1 (mit 3 Jahren einschlägiger Vordienstzeiten) auf € 1232,5, in der Regelstufe 2 (mit 8 Jahren einschlägiger Vordienstzeiten) auf € 1.395,70. 

Bewerbungsunterlagen: CV, Motivationsschreiben, Dienstzeugnisse (sofern vorhanden), Empfehlungsschreiben (sofern vorhanden):